Lilie als neuer Diakonie-Präsident bestätigt

  • News des Tages

Die Konferenz Diakonie und Entwicklung hat die Berufung von Ulrich Lilie als neuer Präsident der Diakonie Deutschland bestätigt. Der 56-Jährige soll am 1. Juli die Nachfolge von Johannes Stockmeier antreten, der im Mai in den Ruhestand geht. Lilie ist theologischer Vorstand der Graf-Recke-Stiftung in Düsseldorf, einer der ältesten diakonischen Einrichtungen Deutschlands. Zuvor war er Stadtsuperintendent des Kirchenkreises Düsseldorf.

„Diakonie und Kirche müssen auch unter schwieriger werdenden Voraussetzungen alles dafür tun, dass sie ihrer Mitverantwortung für das Gemeinwohl und ihrem Auftrag weiterhin gerecht werden“, sagte Lilie am Freitag in Berlin. Er sei überzeugt, dass die Diakonie mit ihren zahlreichen und vielfältigen Trägern sehr gut für die Bewältigung dieser Herausforderung gerüstet sei. Neben dem Präsidentenamt übernimmt Lilie auch den Posten als stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung.

Autor

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich