Personalie

Janine Bender übernimmt Geschäftsführung des Karl-Olga-Krankenhauses

  • Personalia
Janine Bender übernimmt Geschäftsführung des Karl-Olga-Krankenhauses
© Sana Kliniken AG

Janine Bender übernimmt die Verantwortung im Karl-Olga-Krankenhaus (KOK). Sie ist bereits seit 2007 in der Gesundheitsbranche tätig und kam erstmals 2010 ans KOK, wo sie unter anderem Bereichsleiterin für Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement war, ehe sie 2014 Sana-intern ans Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt (RKK) wechselte, um dort als Verwaltungsdirektorin und Prokuristin Verantwortung zu übernehmen. Über die Station als Geschäftsführerin des am RKK beheimateten Pneumologisch-Neurologischen-Zentrums wurde Bender schließlich im Oktober 2017 zur Geschäftsführerin der Sana Klinik Bethesda Stuttgart berufen.

Die 39-Jährige tritt ihre neue Stelle am 1. Juni an. Zudem bleibt sie Geschäftsführerin der Sana Klinik Bethesda Stuttgart, die bereits eng mit dem KOK zusammenarbeitet. 

 

Janine Bender folgt auf Sebastian Stief, der an das KJF Klinik Josefinum in Augsburg wechselt. Der gebürtige Schwabe kehre bewusst nach Augsburg zurück, heißt es in einer Mitteilung. Er wird seine Tätigkeit als Geschäftsführer am 1. Oktober 2020 beginnen. Direkt nach dem Studium der Gesundheitsökonomie wechselte Stief zur Sana Kliniken AG, für die er in den vergangenen Jahren verschiedene Kliniken leitete. Im Josefinum löst Sebastian Stief den bisherigen Geschäftsführer Stefan Dür ab, der sich – ebenfalls aus familiären Gründen – in Richtung seiner österreichischen Heimat orientiert.

Autor

 Christina Spies

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich