IT-Markt

KIS-Anbieter Compugroup übernimmt Firma von Daniel Gotthardt

  • News des Tages
KIS-Anbieter Compugroup übernimmt Firma von Daniel Gotthardt
CGM-Konzernzentrale © CGM

Das Koblenzer Unternehmen Compugroup Medical SE &Co KGaA kauft den US-amerikanischen Laborsoftwareanbieter Medicus Lis und die Heidelberger Gotthardt Healthgroup (GHG). Gründer und alleiniger Vorstand der GHG ist Daniel Gotthardt, der Sohn des CGM-Gründers Frank Gotthardt. Die CGM ist der größte Anbieter für Praxisverwaltungssysteme in Deutschland und wuchs in den zurückliegenden zwei Jahrzehnten vor allem durch Akquisitionen.

Starke Familienbande

2020 hat das Unternehmen für 225 Millionen Euro einen Großteil des Geschäfts für Krankenhausinformationssysteme (KIS) von Cerner übernommen (u.a. Medico) und ist so zu einem der größten KIS-Anbieter im deutschen Krankenhausmarkt aufgestiegen. Im selben Jahr wechselte Frank Gotthardt von der Unternehmesspitze in den Verwaltungsrat, in dem auch sein Sohn Daniel Gotthardt sitzt. Vater und Sohn sind Großaktionäre der Compugroup, die Familie kontrolliert zusammen etwas mehr als die Hälfte des Unternehmens. Die Ursprünge der CGM gehen 33 Jahre zurück, heute macht das Unterhemen mehr als eine Milliarde Euro Umsatz.

GHG-Kaufpreis: Mindestens 22 Millionen Euro

Daniel Gotthardt ist habilitierter Medizinprofessor. Er hat die Gotthardt Healthgroup 2015 gegründet und hält die Mehrheitsanteile an der Firma. Das Unternehmen bietet IT-Anwendungen zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten (zum Beispiel für Medikamentenabgabe) und Software, die Ärzten hilft, medizinische Daten zu analysieren. Die GHG beschäftigt derzeit rund 50 Mitarbeiter. Die Compugroup zahlt 22 Millionen Euro für die GHG, der Kaufpreis kann sich aber je nach Umsatzentwicklung bis 2027 noch erhöhen – voraussichtlich um insgesamt sechs Millionen Euro, erklärt CGM auf Nachfrage.

 

Autor

 Jens Mau

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich