Personalie

Klinikum Stuttgart: Jürgensen und Hewer bleiben Vorstände

  • News des Tages
Klinikum Stuttgart: Jürgensen und Hewer bleiben Vorstände
© Klinikum Stuttgart

Prof. Dr. Jan Steffen Jürgensen und Dr. Alexander Hewer bleiben Vorstände des Klinikums Stuttgart. Der Verwaltungsrat habe die jeweiligen Verträge in einer außerordentlich einberufenen Sitzung für fünf weitere Jahre beschlossen, die Entscheidung sei einstimmig gewesen, wie die Landeshauptstadt bekanntgab.

Oberbürgermeister Fritz Kuhn sagte dazu: "Das starke Führungsduo gibt uns Planungssicherheit. Gerade die verlässliche Rolle in der Bewältigung der Corona-Krise hat unseren Wunsch nach Stabilität und Kontinuität verstärkt." 

Das Klinikum Stuttgart hatte für sein Corona-Management viel Lob erhalten, im BibliomedManager-Podcast nennt Jürgensen die wichtigsten Gründe. 

Der medizinische Vorstand Prof. Dr. Jan Steffen Jürgensen dankte für das Vertrauen: "Wir haben das Klinikum 2017 in turbulentem Zustand übernommen. Wichtige Weichenstellungen sind gelungen. Das Potenzial ist riesig. Und die konsequente Unterstützung der Landeshauptstadt Stuttgart für weitere Veränderungen eine ausgezeichnete Basis." Dr. Alexander Hewer, der kaufmännische Vorstand, dankte für den Vertrauensbeweis und gab das Lob weiter: "Unser Erfolg der letzten Jahre ist der Erfolg der 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das möchten wir gemeinsam ausbauen - für unsere Patientinnen und Patienten und für die Stadt."

Autor

 Christina Spies

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich