Personalie

Matthias Wagner leitet Knappschaftsklinik in Dortmund

  • News des Tages
Matthias Wagner leitet Knappschaftsklinik in Dortmund
Matthias Wagner (im Bild links) übernahm jetzt als Nachfolger von Jonas Wintz (im Bild rechts) die Leitung für das Knappschaftskrankenhaus Dortmund. Es gratuliert Stefan Aust, Hauptgeschäftsführer des Klinikums Westfalen (Bildfmitte). © Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Matthias Wagner wird Nachfolger von Jonas Wintz und übernimmt die Leitung des Knappschaftskrankenhauses Dortmund. Seit April 2019 übte er diese Funktion am Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund aus. Zuvor war er im Klinikum Westfalen als Referent der Geschäftsführung. Wagner hatte interimsweise auch schon die Leitung der Klinik am Park Lünen inne. Sein Studium schloss er mit dem Mastertitel für Management im Gesundheitswesen ab. Der 30-Jährige ist im Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen, verheiratet und Vater eines Kindes. 

Jonas Wintz wechselte innerhalb der Knappschaft an das Knappschaftskrankenhaus Gelsenkirchen. Am Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund übernimmt Verwaltungsleiter Lukas Tacke interimsweise die Aufgaben des Standortleiters.
 

Autor

 Jens Mau

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich