Preisverleihung

Sieben Häuser erhalten den Award Patientendialog

  • News des Tages
Sieben Häuser erhalten den Award Patientendialog
© Bundesverbandes Patientenfürsprecher

Auf seiner Fachtagung hat der Bundesverband Patientenfürsprecher in Krankenhäusern zum vierten Mal den Award Patientendialog verliehen. Um die Siegchancen für kleine und mittelgroße Einrichtungen zu verbessern, wurden erstmals in diesem Jahr Preise an Häuser der Schwerpunktversorgung, der Grund- und Regelversorgung sowie der Maximalversorgung vergeben. Die Siegerkliniken sind:

Häuser der Grund- & Regelversorgung:

Platz 1: Israelitisches Krankenhaus Hamburg
Platz 2: Amalie Sieveking Krankenhaus
Platz 3: Haßberg-Kliniken 

Häuser der Schwerpunktversorgung und Zentralversorgung: 

Platz 1: Kliniken Südost Bayern
Platz 2: Bezirkskliniken Mittelfranken
Platz 3: Marienhospital Stuttgart

Haus der Maximalversorgung:

Platz 1: Klinikum Stuttgart

Den Sonderpreis für digitale Barrierefreiheit erhielt das Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift. Schirmherrin des Preises ist die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Claudia Schmidtke (MdB). Über die Vergabe entschied eine Jury, der unter anderem Maria Klein-Schmeink (MdB, Grüne), Emmi Zeulner (MdB, CSU), Medizinethiker Giovanni Maio und Gerald Gaß (Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft) angehörten. In die Bewertung der Jury fließen Aspekte wie ein funktionierendes Beschwerdemanagement und eine gelebte, aktive Patientenfürsprache ein.

Die Einreichungsfrist für den Award 2022 beginnt im Frühjahr 2022.
 

Autor

 Jens Mau

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich