Personalie

Simon verlässt Median

  • Reha
Simon verlässt Median
Benedikt Simon © Median

CDO Benedikt Simon verlässt die Median-Kliniken, um als Harkness-Fellow in die USA zu gehen. Dort wird er sich für zwölf Monate mit integrierten Versorgungssystemen beschäftigen. Simon kam im Jahr 2016 als Leiter Business Development zu Median und wurde im April 2018 in die Rolle des Geschäftsführers/CDO der Unternehmensgruppe gehoben. Hier war er verantwortlich für die Bereiche Business Development, Qualitätsmanagement und Mergers & Acquisitions sowie Post Merger Integration.

Wie das Unternehmen mitteilt, war Simon maßgeblich an der Implementierung der Digitalisierungsstrategie beteiligt. In enger Zusammenarbeit mit den Kliniken und den Medical Boards habe er zudem mit seinem Team eine Plattform zur Messung und systematischen Entwicklung der Prozess- und Ergebnisqualität auf Basis von medizinischen Scores und Patient-Reported Outcome Measures etabliert. Simons Position wird bei Median nicht nachbesetzt. Seine Ressorts gingen bereits zum 1. Oktober 2020 an die beiden Geschäftsführer Roland Seebauer (CFO) und Dr. Florian Frensch (COO) über.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich