339
Passwort vergessen

f&w-Rubrik: Bilanzgespräch

„Wir stehen immer bereit“

  • f&w
  • Finanzen
  • 10.04.2017

f&w

Ausgabe 4/2017

Seite 362

Die Helios Kliniken erwirtschafteten 2016 ein Ebit von 682 Millionen Euro. 2017 streben sie ein organisches Wachstum von drei bis fünf Prozent an, es gibt aber keine konkreten Übernahmepläne. Im Fokus stehe immer die medizinische Qualität, sagt Finanzvorstand Jörg Reschke im Interview.

Herr Reschke, im Fresenius-Geschäftsbericht 2015 wurde für Helios ein Umsatzwachstum 2016 von fünf bis sechs Prozent und ein Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 670 bis 700 Millionen Euro angekündigt....

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Neue Geschäftsführerin in Papenburg

  • News des Tages

Veronika von Manowski wird Anfang kommenden Jahres die Leitung des Marien Hospitals Papenburg Aschendorf übernehmen. ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich