PEPP: Ein Umstieg mit Hindernissen

  • f&w
  • Kongresse & Tagungen
  • 01.06.2012

Das Psych-Entgeltsystem wird kommen – mag auch der Zeitpunkt der Einführung umstritten sein. Darin waren sich die Referenten des gleichnamigen Expertenforums, zu dem Roswitha Scheidweiler, Geschäftsführerin der RS Medical Consult GmbH, geladen hatte, Ende September in Berlin einig. Sie warben für eine Unterstützung des neuen Abrechnungssystems. Die Krankenhäuser sollten sich nicht verweigern, denn „das System lernt nur, wenn es angewendet wird. Deshalb umsteigen, nicht warten“, mahnte Dr.…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich