Bündnis für Gesundheit

  • Strategie
  • Titel
  • 01.06.2012

Das Gesundheitszentrum Maria-Hilf in Brilon mit angeschlossenem Krankenhaus gilt als Modell eines innovativen regionalen Gesundheitsversorgers. Klinik- und ambulante Fachärzte arbeiten Seite an Seite. Die sektorenübergreifende Zusammenarbeit funktioniert ohne integrierte Versorgungsverträge der Krankenkassen und ohne Unterstützung des Landes.


Mitte der 1980er-Jahre schrieb das Krankenhaus in Brilon tief rote Zahlen. Die Einrichtung verfügte damals über eine allgemeine Innere Medizin, eine…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich