Privatisierung mit Nebenwirkungen

  • Politik
  • 01.02.2012
Ausgabe 2/2012

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2012

Schweden hat vor drei Jahren das staatliche Apothekenmonopol abgeschafft. Am stärksten profitieren davon die neuen Apotheker – und Landbewohner mit Kopfschmerzen.

Die mit Werbung beklebten Glastüren schwingen auseinander und geben den Blick frei auf weiße Regale, in denen fein säuberlich Pflegeprodukte aneinander gereiht stehen. Nagellacke und Cremedöschen dominieren. Erst das Schild „Rezeptpflichtige Waren hier“ deutet darauf hin, dass dies kein üblicher Drogeriemarkt, sondern eine Apotheke…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich