Der bedrängte Arzt

  • Politik
  • 01.01.2012
Ausgabe 1/2012

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 1/2012

Über die medizinische Therapie entscheidet der Doc – und manchmal auch die Krankenkasse. Die dreht bisweilen den Geldhahn zu, wenn der Patient zu lange im Krankenhaus bleibt. Dagegen setzen sich die Mediziner zur Wehr.

Dr. Hans-Christian Kolberg ist sauer. Der Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe in Bottrop kam im vergangenen Jahr regelmäßig gegenüber seiner Geschäftsleitung in Erklärungsnot. Der Grund: Einige Krankenkassen weigerten sich, die Krankenhausaufenthalte seiner…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich