EU will mehr Freizügigkeit

  • Politik
  • 01.05.2011
Ausgabe 5/2011

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 5/2011

Angebot und Nachfrage bei den Gesundheitsberufen sollen in Europa künftig besser miteinander in Einklang gebracht werden. Die EU-Kommission will daher die Regelungen zur Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen überarbeiten.

Diese ist ein wesentlicher Baustein des EU-Binnenmarktes. Bei Angehörigen von Gesundheitsberufen erfolgt die Anerkennung automatisch, da die Voraussetzungen für die Qualifikationen bereits vor Jahren auf europäischer Ebene harmonisiert wurden.

Mögliche Eckpunkte…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich