Sana stockt Eigenkapital auf

  • Politik
  • 01.03.2011
Ausgabe 3/2011

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 3/2011

Das Eigenkapital der Sana Kliniken AG wird um 160 Millionen Euro auf über 500 Millionen Euro wachsen. Dies haben die Anteilseigner aus dem Kreis der privaten Krankenversicherung auf ihrer Hauptversammlung beschlossen. Sana hatte den Schritt bereits Anfang dieses Jahres angekündigt. „So erhöhen sich unsere finanziellen Gestaltungsspielräume, die vor dem Hintergrund des sich zuspitzenden Investitionsbedarfs im Kliniksektor von besonderer Bedeutung sind“, sagte Vorstandsvorsitzender Dr. Michael…

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich