System unter Druck

  • Politik
  • 01.02.2009
Ausgabe 2/2009

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2009

Die Diskussion über Rolle und Zukunft der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) wird nicht zum ersten Mal geführt, doch nie schlug den Standesvertretern solch vehemente Kritik aus allen Lagern entgegen – selbst aus den eigenen Reihen.

So viel Empörung herrschte schon lange nicht mehr unter den streitgestählten Vertretern der niedergelassenen Ärzte. „Wenn uns die Reform der KV nicht gelingt, sollten wir sie abschaffen", sagte der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Bayerns, Axel…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich