Die falsch verteilten Ärzte

  • Politik
  • 01.02.2009
Ausgabe 2/2009

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2009

Deutschland fehlt es nicht an Ärzten. Aber die Mediziner lassen sich nicht  gleichmäßig nieder. Sie wollen nicht aufs Land, obwohl dort der Umsatz sicher ist  und unternehmerische Chancen locken. Fast alle zieht es stattdessen in die Städte.

Deutschland leidet keinen Ärztemangel, denn die Zahl der Ärzte steigt hierzulande seit Jahrzehnten. 1996 gehörten den Landesärztekammern 343.556 Ärzte an. In den Kammern sind alle Ärzte unabhängig davon Mitglied, ob und wo sie ihren Beruf ausüben. Bis…

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich