Der Ton ist rauer geworden im Streit um die neuen Hausarztverträge. Es geht um viele Patienten und sehr viel Geld

Hier wird um Millionen gerungen

  • Politik
  • 01.01.2009
Ausgabe 1/2009

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 1/2009

Der Ton ist rauer geworden im Streit um die neuen Hausarztverträge. Gegendarstellungserklärungen oder Unterlassungserklärungen sind nichts Außerge-wöhnliches mehr in der Auseinandersetzung zwischen Kassenärztlichen Vereinigungen und Hausärzteverband. Es geht um viele Patienten – und um viel Geld.

Der Ton ist rauer geworden im Streit zwischen fachübergreifenden Ärzteverbänden und Facharztverbänden auf der einen Seite und dem Deutschen Hausärzteverband auf der anderen, der wiederum vielfach…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich