Mauern oder Windmühlen?

  • Politik
  • 01.05.2008
Ausgabe 5/2008

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 5/2008

Totgesagte leben länger. Das Ende der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) wird seit Jahren vorhergesagt. Spätestens seit dem Direktvertrag in Baden-Württemberg geht es ihnen aber tatsächlich an den Kragen, und 2012 endet vermutbar die Bedarfsplanung. Um ihrem Ende nicht tatenlos zuzuschauen, starten einige KVen innovative Projekte: Unternehmensberatungen, Call-Center und einen Arzthelferinnen-Pool.

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen Windmühlen", so…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich