Warum ausgerechnet Southampton?

  • Politik
  • 01.01.2012
Ausgabe 1/2012

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 1/2012

Die Gesundheit Nordhessen Holding in Kassel will in einer eigenen Medizinhochschule ärztlichen Nachwuchs fördern. Mit britischer Unterstützung werden schon bald Nachwuchskräfte ausgebildet, die ihren Beruf überall in Europa ausüben dürfen. Im GeWi-Interview spricht Konzernchef Dr. Gerhard M. Sontheimer über Motive, Maßnahmen und Monetik des außergewöhnlichen Vorhabens.

GeWi: Herr Dr. Sontheimer, Sie haben die Detailplanung mit Southampton aufgenommen. Wie kommen Sie voran?

Sontheimer: Wir sind…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich