Der Staat muss lernen

Neue Ordnung für die Märkte

  • Politik
  • Politik & Daseinsvorsorge
  • 01.05.2014
Ausgabe 5/2014

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 5/2014

Viele soziale Dienstleistungen gibt es nur dank staatlicher Intervention. Doch Politik und Verwaltung müssen lernen, nicht alles selbst zu machen.

Es gibt sehr unterschiedliche Systeme zur Bereitstellung sozialer Dienstleistungen in Europa: Großbritannien hat einen staatlichen Gesundheitsdienst. Die sozialen Dienste in Schweden liegen vorwiegend in kommunaler Verantwortung. Das Leistungsangebot in Deutschland erfolgt subsidiär durch freigemeinnützige und vermehrt auch privat-gewerbliche…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich