Markt und Mythen

  • Politik
  • 01.01.2012
Ausgabe 1/2012

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 1/2012

Es ist noch keine 25 Jahre her, dass Francis Fukuyama "Das Ende der Geschichte“ ausrief. Mit dem Fall des Eisernen Vorhangs offenbarte sich dem kapitalistischen Westen die verheerende Bilanz des Sozialismus. Der Kampf der Systeme sei entschieden, glaubte Fukuyama. Demokratie, Liberalismus und Marktwirtschaft hätten sich ein für alle Mal gegenüber der Planwirtschaft durchgesetzt.

Heute melden sich Zweifel an der These des amerikanischen Philosophen an. Da wäre zunächst der Vertrauensverlust…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich