Heilkunst vom Fließband

  • Strategie
  • 01.04.2009
Ausgabe 4/2009

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 4/2009

Mehr, schneller, billiger und im Idealfall Besseres produzieren. So lauten die Ziele  der Industrialisierung. Für den Bau von Autositzen oder MP3-Playern klingt die Idee bestechend. Aber gilt das Prinzip auch für die Medizin? Gegen Industrialisierung im Sinn von Standardisierung und Automatisierung schien sie lange Zeit resistent, aber mancher Widerstand ist mittlerweile gebrochen – zu Recht? 

Dr. Wulf-Dietrich Leber vom Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) sieht es „ganz…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich