Gelebte Gesundheitswirtschaft

  • Innovation
  • 01.01.2011
Ausgabe 1/2011

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 1/2011

Mit einer Vielzahl von Förderprogrammen unterstützen und stärken EU, Bund und Länder die mittelständische Gesundheitswirtschaft. Vor allem die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft wird gezielt gefördert, um weitere Innovations- und Wachstumspotenziale zu erschließen. Gesundheitsregionen, Netzwerke und Cluster entstehen, die Aktivitäten und Ressourcen strategisch bündeln und die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes steigern. Damit wird die Wirtschaftspolitik zu einem Innovationstreiber…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich