Kranz wird Vorstandsmitglied im Uniklinikum Essen

  • News des Tages

Nicolai Kranz übernimmt zum 1. Juli des Amt des kaufmännischen Direktors im Universitätsklinikum Essen. 

Nicolai Kranz übernimmt zum 1. Juli des Amt des kaufmännischen Direktors im Universitätsklinikum Essen. Der Jurist folgt auf den kommissarischen Kaufmännischen Direktor Hans-Peter Tappe. Kranz verantwortete bereits einige Jahre den Geschäftsbereich Personal und Organisation der Universitätsklinik Köln, arbeitete bei branchenführenden Banken und war zuletzt kaufmännischer Geschäftsleiter eines marktführenden Dienstleistungsunternehmens im Gesundheitswesen.

Kranz sei eine integrative Persönlichkeit und verfügen über umfangreiche Führungserfahrungen in der Universitätsmedizin, lobt der Vorsitzende des Aufsichtsrats des Universitätsklinikums Essen, Dieter Bitter-Suermann. Kranz erklärte, er wolle das finanzielle Fundament des Universitätsklinikums „in Zusammenarbeit mit dem gesamten Vorstand weiter festigen."  

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich