Einigung bei der Rheingau-Taunus Klinik

  • News des Tages

Die Klinikleitung der Median Rheingau-Taunus-Klinik Bad Schwalbach und der Betriebsrat haben sich hinsichtlich der anstehenden Umstrukturierungen auf eine „sozialverträgliche Lösung" verständigt. Bereits im Februar hatte Median die Schließung der Rehaklinik angekündigt, da eine Weiterführung mittelfristig Sanierungs- und Modernisierungskosten in Höhe von über 10 Millionen Euro erfordert hätte. Nach den nun ausgehandelten Vereinbarungen soll möglichst vielen Mitarbeitern eine Weiterbeschäftigung in der Median Unternehmensgruppe angeboten werden, heißt es in einer Mitteilung des Hauses. Dazu sei auch eine Jobbörse eingerichtet worden. Zudem gebe es ein „umfangreiches Abfindungspaket" in Höhe eines sechsstelligen Betrages. Die Unterzeichnung der Vereinbarungen ist für den 8. Mai geplant. Dann sollen die Betroffenen auch über Details informiert werden.

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich