Verstärkung in der Geschäftsführung der Segeberger Kliniken

  • News des Tages

Axel Post wird künftig gemeinsam mit der geschäftsführenden Gesellschafterin der Segeberger Kliniken Gruppe, Marlies Borchert, und dem Geschäftsführer Harald Toews die Unternehmensgruppe leiten. Zuvor verantwortete Post als Geschäftsführer die Psychosomatische Klinik in Bad Arolsen und zuletzt die Stabsstelle für Psychosomatik des gesamten Schön-Kliniken-Konzerns, heißt es in einer Mitteilung. Der Betriebswirt war darüber hinaus mehrere Jahre für das Beratungsunternehmen Robert Berger als Projektleiter unter anderem auf dem Gebiet der Gesundheitswirtschaft tätig. „Mit Axel Prost wollen wir das Unternehmen langfristig auf eine kontinuierliche Basis stellen. Ich gehe davon aus, dass wir von seinen reichhaltigen Erfahrungen als Berater in der Gesundheitswirtschaft und als Geschäftsführer einer Klinik profitieren werde", sagte Borchert.   

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich