Rochell kehrt zu KBV zurück

  • News des Tages

Bernhard Rochell gibt seinen Posten als Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer (BÄK) zum 31. August 2014 auf und kehrt zur Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zurück. Dies teilte die BÄK am Donnerstag mit. „Er hat diese Entscheidung getroffen, nachdem er seine Aufgaben in der Reorganisation der Bundesärztekammer und der Konsolidierung des Haushaltes erledigt hat", heißt es in der Mitteilung.

Auch die Arbeiten in der neuen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) seien „weitgehend abgeschlossen", wofür der Vorstand der Bundesärztekammer ihm „ausdrücklich" danke. Rochell werde der Ärztekammer „beratend und in Absprache mit seinem neuen Arbeitgeber weiter beim Abschluss der Verhandlungen zu einer neuen GOÄ begleiten". Der Wechsel vollziehe sich in vollem beiderseitigem Einverständnis und sei „auch Ausdruck der gelebten, guten Zusammenarbeit zwischen den Spitzenorganisationen der deutschen Ärzteschaft".
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich