Pflegekammer-Umfrage in Berlin gestartet

  • News des Tages

Ein siebenköpfiges Team der Alice Salomon Hochschule Berlin hat seine Arbeit an der „Studie zur Akzeptanz einer Pflegekammer in Berlin" aufgenommen. Die vom Gesundheitssenat mitfinanzierte und von Ingrid Kollak geleitete Erhebung umfasst zwei Schritte: Zunächst werden in Interviews die Positionen der an der Verkammerungsdebatte Beteiligten, die Gründe für deren Haltung und die daran geknüpften politischen Wünsche erfragt. Noch bis Ende September können sich Interessierte unter der Adresse kammer-studie@ash-berlin.eu melden.

Anschließend folgt eine repräsentative Stichprobenbefragung, die sich an aktuell in Berlin tätige dreijährig examinierte Pflegekräfte richtet. Dazu werden zwischen Oktober 2014 und Januar 2015 auch Informationsflyer verteilt und persönliche Befragungen in unterschiedlichen Einrichtungen der Berliner Gesundheitsversorgungen durchgeführt. Um die Erhebung repräsentativ zu gestalten, sollen etwa 1.000 Pflegefachkräfte befragt werden, deren Zusammensetzung in Spezialisierung und Arbeitsbereichen der der Berliner Berufsgruppe insgesamt entspricht. Die bei der Umfrage ermittelten Daten werden vertraulich behandelt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich