Ameos lässt Geschäftsführer rochieren

  • News des Tages

Den Kliniken des Gesundheitsdienstleisters Ameos in Aschersleben, Staßfurt und Bernburg steht ein interner Personalwechsel bevor. Thomas Wagner, zur Zeit Direktor der Standorts in Bernburg, wird zum 1. September die Geschäftsführung der beiden Klinika in Aschersleben und Staßfurt übernehmen. In seiner Doppelfunktion als Leiter zweier Standorte wird Wagner künftig von Marco Schubert als stellvertretendem Direktor unterstützt. An der bisherigen Wirkungsstätte in Bernburg tritt zeitgleich Torsten Jörres die Nachfolge Wagners als kaufmännischer Leiter an.

Ameos verfügt in seinen Krankenhäusern, Pflege und Eingliederungseinrichtungen an 34 Standorten über insgesamt 7.000 Betten und beschäftigt rund 10.200 Mitarbeiter.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich