Land fördert Ausbau psychiatrischer Tagesklinik mit 1,3 Millionen

  • News des Tages

Die Asklepios Klinik in Pasewalk erhält rund 1,3 Millionen Euro aus Landesmitteln für den Um- und Ausbau ihrer psychiatrischen Tagesklinik. Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Birgit Hesse übergab am Donnerstag einen entsprechenden Fördermittelbescheid. Sie wies dabei auf die gewachsene Bedeutung tagesklinischer Angebote vor dem Hintergrund der steigenden Zahl psychischer Erkrankungen hin. „Für die Patientinnen und Patienten ist ein modernes Umfeld und eine hochwertige Betreuung ein entscheidender Punkt im Genesungsprozess", sagte Hesse. Gerade der Behandlung in Tageskliniken komme dabei eine wichtige Rolle zu.

Die Asklepios Klinik in Pasewalk ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung und verfügt aktuell über 313 Betten. 10 davon gehören zur Tagesklinik für Psychiatrie, die zusammen mit der Psychiatrischen Institutsambulanz und der Praxis für Ärztliche Psychotherapie das Zentrum für Seelische Gesundheit ausmachen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich