10. Gesundheitswirtschaftskongress eröffnet

  • News des Tages

Die Debatte über die Qualität im Gesundheitswesen stand heute im Mittelpunkt des Auftakts des 10. Gesundheitswirtschaftskongresses. Der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Alfred Dänzer, forderte in einer Podiumsdiskussion eine öffentliche Diskussion darüber, welche Leistungen künftig im Gesundheitssystem erbracht werden sollten und welche nicht. „Ich bin gegen kalte Ausgrenzung auf Basis individueller Entscheidung", sagte Dänzer. Unterstützung erhielt Dänzer dabei von Jörg Debatin, seit 2014 Vice President und Chief Technology Officer von GE Healthcare. Der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, kritisierte die jüngst erschienenen Focus-Krankenhausliste. Es sei nicht nachvollziehbar, dass in dieser Liste beispielsweise nicht die hoch spezialisierte Martini-Klinik in Hamburg genannt werde.

Heute und morgen debattieren rund 800 Teilnehmer auf dem Gesundheitswirtschaftskongress.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich