Haase kehrt nach Berlin Bethel zurück

  • News des Tages

Heike Haase ist seit Monatsbeginn neue Pflegerische Geschäftsführerin des Krankenhauses Bethel Berlin. Sie folgt auf Rita Hemkendreis, die absofort im Vorstand der Stiftung Jüdisches Krankenhaus Berlin mitwirke, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung. Zuvor war Haase unter anderem am Berliner Vivantes Klinikum Am Urban als Pflegedirektorin tätig. Die gelernte Krankenschwester und Pflegewirtin arbeitete schon einmal am Krankenhaus Berlin Bethel. Bis 2012 hatte sie dort die stellvertretende Pflegedienstleitung inne.

Das Krankenhaus Berlin Bethel verfügt über 251 Betten und ist Akutversorger für Patienten im Berliner Südraum. Alleiniger Gesellschafter der gemeinnützigen Einrichtung ist das Diakoniewerk Bethel.

Autor

 Johanna Kristen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich