Golze wird neue Gesundheitsministerin in Brandenburg

  • News des Tages

Die Bundestagsabgeordnete der Linkspartei, Diana Golze, soll Medienberichten zufolge neue Gesundheitsministerin Brandenburgs werden. Sie übernehme den Posten von Günter Baaske, der künftig dem Ministerium für Bildung vorstünde. Zu Golzes Ressorts gehören dann auch Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familien. Am vergangenen Wochenende haben SPD und Linke auf ihren Sonderparteitagen einen entsprechenden Koalitionsvertrag für die kommende Legislaturperiode verabschiedet.

Danach bleibt Dietmar Woidke (SPD) alter und neuer Ministerpräsident Brandenburgs. Auch Helmuth Markov (Linke) als Justizminister, Christian Görke (Linke) als Finanzminister, die Parteilose Sabine Kunst als Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur sowie Jörg Vogelsänger (SPD) als Agrarminister behalten in den kommenden fünf Jahren ihre Ämter. Neuer Wirtschaftsminister soll der SPD-Mann Albrecht Gerber werden. Ebenfalls neu am Kabinettstisch soll Kathrin Schneider (SPD) als Chefin für Infrastruktur sitzen. Brandenburgs Innenministerium wird künftig von Karl-Heinz Schröter (SPD) geführt, der den Posten von seinem Parteigenossen Ralf Holzschuher übernimmt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich