100 Millionen mehr für Kliniken im Südwesten

  • News des Tages

Die Kliniken Baden-Württembergs erhalten in den nächsten beiden Jahren fast 100 Millionen Euro mehr für Investitionen. Mit einem Plus von rund 13 Prozent gegenüber den Vorjahren sollen die Mittel auf 893 Millionen Euro im Doppelhaushalt 2015/16 steigen, wie das Gesundheitsministerium bekannt gab. Dass die Landesregierung trotz aller Sparzwänge die Mittel für Krankenhausinvestitionen so deutlich erhöhe, zeige, „dass sich diese Landesregierung zu ihrer Verantwortung für die Kliniken bekennt", sagte Gesundheitsministerin Katrin Altpeter am Sonntag in Stuttgart.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich