Weber verlässt Kassel

  • News des Tages

Der Geschäftsführer des Kasseler Elisabeth-Krankenhauses, Boris Weber, gibt seinen Posten aus familiären Gründen zum 31. Januar 2015 auf. Das Klinikdirektorium sei mit dem Träger des Hauses, dem Vinzenz-Verbund Hildesheim, bereits in Gesprächen mit möglichen Nachfolgern, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung. Zudem seien ab dem 1. Februar 2015 Interimsregelungen getroffen, „um die Zukunftsprojekte des Krankenhauses nahtlos weiter voranzubringen." Weber leitete die katholische Klinik seit September 2013.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich