BL-AG plant Pay for Performance

  • News des Tages

Die Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Krankenhausreform hat sich offenkundig auf eine Vielzahl von Maßnahmen geeinigt, darunter ein Strukturfonds zur Abwicklung von Kliniken, Elemente einer qualitätsorientierten Vergütung, also Pay for Performance, sowie eine neue Finanzierungssäule jenseits der Fallpauschalen. Am morgigen Freitag soll die letzte Sitzung stattfinden, allerdings ist für Montag noch ein Reservetermin angesetzt. Morgen oder am Montag werden dann die ersten Ergebnisse präsentiert.

Matthias Gruhl, Leiter des Amtes für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien- und Hansestadt Hamburg, hat auf dem Zukunftsforum des Verbandes der Ersatzkassen am Mittwochnachmittag eine Reihe von Details bereits preisgegeben, etwa wie der künftige Strukturfonds zur Abwicklung und Umwandlung von Kliniken aussehen soll. Er sprach von "deutlich über 100 Punkten, die wir zu bearbeiten hatten".

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich