„Initiative Patientensicherheit und Qualität Hessen"

  • News des Tages

Hessens Krankenhäuser haben zusammen mit der Landesregierung die „Initiative Patientensicherheit und Qualität Hessen" gestartet. Ziel sei es, den Informationsaustausch zwischen den Häusern zu stärken, etwa Ideen und Praxisbeispiele guter Behandlungsqualität. Das Interesse der Kliniken daran sei sehr groß, teilte die Kooperationspartner gestern auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit. „Wir alle sind Patienten und haben einen Anspruch auf Patientensicherheit und Behandlungsqualität auf aktuellem Standard", sagte der Chef der Hessischen Krankenhausgesellschaft, Dieter Bartsch. Das Land wiederum habe für das Projekt im Ministerium eigens ein neues Referat eingerichtet, die Anfang des Jahres bereits seine Arbeit aufgenommen habe. Der erste thematische Schwerpunkt der Initiative soll die Verbesserung des Infektionsschutzes in Hessen betreffen.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich