HKG-Vorstand mit neuen Mitgliedern

  • News des Tages

Der Vorstand der Hessischen Krankenhausgesellschaft hat drei neue Mitglieder: Corinna Glenz, Regionalgeschäftsführerin Hessen Fresenius Helios, Martin Menger, Vorsitzender der Geschäftsführung des Universitätsklinikums Gießen und Marburg sowie Thomas Menzel, Sprecher des Vorstands der Klinikum Fulda, gehören dem Gremium nun neu an. Wie der Verband am Mittwoch mitteilte, erfolgte die Berufung im Rahmen einer Nachwahl für die aus Altersgründen, infolge beruflicher Veränderungen oder aus sonstigen Gründen ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder.

Der HKG-Vorstand besteht aus insgesamt 20 Personen, die die unterschiedlichen Trägergruppen der Krankenhäuser in Hessen repräsentieren: Glenz vertritt die privaten Krankenhäuser, Menger die Universitätskliniken und Menzel die kommunalen Häuser. Die Amtszeit beträgt jeweils vier Jahre.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich