Frohne neuer Geschäftsführer in Eisenhüttenstadt

  • News des Tages

Seit dem 1. Januar ist Till Frohne Geschäftsführer des Städtischen Krankenhauses Eisenhüttenstadt. Er folgt auf Hannelore Guschel, die nach 20 Jahren an der Spitze des kommunalen Unternehmens in den Ruhestand geht. Der 49-jährige Frohne, den die Eisenhüttenstädter Stadtverordneten vergangenes Jahr einstimmig in das Amt wählten, war zuvor Geschäftsführer des Carl-Thiem-Klinikums Cottbus. Er übernimmt die Leitung eines Krankenhauses der Regelversorgung mit 349 Betten.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich