Registrierungspflicht für Perinatalzentren

  • News des Tages

Bis zum 15. März 2015 müssen sich alle deutschen Perinatalzentren (Level 1 und 2) auf www.perinatalzentren.org zur Veröffentlichung ihrer Qualitätsergebnisse anmelden. Bisher sei dies nur auf freiwilliger Basis geschehen, wie das Institut für angewandte Qualitätsförderung (AQUA) in Göttingen mitteilte. Hintergrund ist ein Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses.

Auch Krankenhäuser, die ihre Ergebnisse bereits freiwillig auf der Seite veröffentlichten, müssen sich erneut anmelden, da sich die rechtlichen Grundlagen laut AQUA geändert haben. Die Daten werden ab dem 1. Dezember 2015 veröffentlicht. Werdende Eltern und zuweisende Ärzte sollen dort Krankenhäuser nach verschiedenen Kriterien filtern und ein passendes Perinatalzentrum finden können.

» Anmeldeformular auf sqg.de

» Beschluss und Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich