Hill verlässt Sana

  • News des Tages

Der Geschäftsführer der Sana Kliniken des Landkreises Cham, Phil Hill, gibt seinen Posten zum Monatsende auf eigenen Wunsch auf. Der 39-Jährige habe sich aus privaten Gründen dazu entschieden, in seine Heimatstadt München zurück zu gehen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. „Dieser Schritt fiel mir persönlich nicht leicht. Mit der Geschäftsführung in den Sana Kliniken habe ich vor fast drei Jahren eine ebenso anspruchsvolle wie reizvolle Aufgabe übernommen", sagte Hill. Ab dem 1. Februar übernimmt Oliver Bredel die alleinige Geschäftsführung. Er leitete seit April 2014 bereits gemeinsam mit Hill die Geschäfte der drei Klinik-Standorte in Cham, Roding und Bad Kötzing.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich