G-BA eröffnet Stellungnahmeverfahren zu Stents

  • News des Tages

Medizinproduktehersteller von Stents zur Behandlung von intrakraniellen arteriellen Stenosen können Beschlussunterlagen für das Stellungnahmeverfahren für die neue Methode beim Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) der Selbstverwaltung anfordern. Das teilte der G-BA am Mittwochnachmittag mit. Dafür müssen die Hersteller zunächst bis zum 17. März Unterlagen beim G-BA einreichen, um ihre Berechtigung darzulegen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich