Fakultätentag zertifiziert Lehrkrankenhäuser

  • News des Tages

Bei der Wahl ihrer Ausbildungsstätte im Praktischen Jahr (PJ) haben es Medizinstudenten in Deutschland ab sofort leichter. Durch ein neu eingeführtes Zertifikat bietet der Medizinische Fakultätentag der Bundesrepublik Deutschland e.V. (MFT) den angehenden PJlern eine neutrale Orientierungshilfe, wie der MFT am Montagnachmittag mitteilte. Als erste Akademische Lehrkrankenhäuser hätten das Bürgerhospital und das Clementine Kinderhospital in Frankfurt am Main sowie das St. Bernward Krankenhaus in Hildesheim die Anforderungen des MFT erfüllt. Sie dürfen ab sofort das Siegel „Zertifiziertes Akademisches Lehrkrankenhaus" tragen. Das Bürgerhospital und das Clementine Kinderhospital sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Goethe-Universität Frankfurt.

Bei der Zertifizierung überprüfen dem MFT zufolge jeweils zwei unabhängige Gutachter anhand eines Selbstberichts und einer Begehung die Einhaltung von 24 Qualitätsstandards. Mit dem Gütesiegel bescheinige der Zertifizierungsausschuss dem zertifizierten Akademischen Lehrkrankenhaus, dass die drei Ausbildungsdimensionen „Tätigkeiten am Patienten", „Betreuung durch die ausbildenden Ärztinnen und Ärzte" sowie „wissenschaftlich-didaktische Fundierung der Ausbildung" konzeptionell und im Alltag der PJ-Studierenden in einem ausgewogenen Verhältnis stünden.

„Die Zusammenarbeit mit den Gutachtern lief ausgesprochen gut und reibungslos", wird Georg von Knobelsdorff, Ärztlicher Direktor des St. Bernward Krankenhauses zitiert. „Der gegenseitige Austausch von Erfahrungen und Ausbildungszielen war für alle Beteiligten ein großer Gewinn."

Das MFT-Zert-Gütesiegel soll dem MFT zufolge Medizinstudierenden „eine bundesweit sichtbare Orientierungshilfe bei der Auswahl ihrer Ausbildungseinrichtungen für das Praktische Jahr" geben. Anlass zur Entwicklung sei die Novellierung der Ärztlichen Approbationsordnung zum 1. Januar 2014 gewesen. Medizinstudierende können seitdem ihr Praktisches Jahr bundesweit ableisten und sind nicht mehr wie bisher an die Universitätskliniken, Akademischen Lehrkrankenhäuser und Lehrpraxen ihrer Heimatfakultät gebunden.
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich