Neue Führung bei Privatkliniken im Norden

  • News des Tages

Der Verband der Privatkliniken in Schleswig Holstein (VPKSH) hat eine neue Führung. Auf der Mitgliederversammlung Mitte Februar wurde die 64-jährige Cordelia Andreßen, Kuratoriumsmitglied der Lubinus-Stiftung in Kiel, einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt, wie der Verband mitteilte. Andreßen trete damit die Nachfolge von Philipp Lubinus (58) an. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Christian J. Rotering (53) gewählt.

Die 48 Privatkliniken in Deutschlands nördlichstem Bundesland behandeln nach eigenen Angaben jährlich 210.000 Patienten – jeden dritten Patienten in Schleswig-Holstein.
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich