Neues Vorstandsmitglied bei Initiative Gesundheitswirtschaft Rhein-Main

  • News des Tages

Die Vorstandsvorsitzende der Universitätsmedizin Mainz, Babett Simon, ist neues Vorstandsmitglied der Initiative Gesundheitswirtschaft Rhein-Main. In dem Netzwerk von Vertretern aus Kliniken, forschenden Einrichtungen sowie Pharma-, Biotechnologie- und Medizintechnikunternehmen vertritt sie künftig die Interessen von rund 170 Mitgliedern in dem Ballungsraum Rhein-Main.

Mit Veranstaltungen wie unter anderem der Frühjahrstagung, der „medlounge rhein-main", Fachtagungen und Studien will der Verein nach eigenen Angaben die Aufmerksamkeit von Entscheidern und Öffentlichkeit auf die Gesundheitswirtschaft und ihre Potenziale lenken. „Netzwerke wie die gesundheitswirtschaft rhein-main sind wichtig, um die Wege zwischen Akteuren zu verkürzen und eine gemeinsame Plattform zu bieten", sagte Simon. „Daher möchte ich die Initiative durch meine Vorstandschaft gerne unterstützen und Verantwortung für die Umsetzung der gesetzten Ziele übernehmen."

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich