Gröhe im Videointerview

  • News des Tages

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat den Kliniken für die anstehenden Reformen zusätzliche finanzielle Unterstützung zugesagt. „Wir werden mehr Geld in die Hand nehmen müssen", sagte er im Videointerview auf dem 14. Nationalen DRG-Forum vergangene Woche in Berlin. Der Bund stehe in der Verantwortung, einen angemessenen Beitrag zur Finanzierung der Behandlungs- und Betriebskosten der Kliniken zu leisten. Der Minister betonte gegenüber BibliomedManager aber auch, die Kosten des Gesamtsystem unter Kontrolle halten zu wollen. 

Gröhe hatte in seiner Eröffnungsrede zum DRG-Forum davor gewarnt, den geplanten Fonds zur Strukturbereinigung im Krankenhausbereich mit Erwartungen zu überfrachten. Das Ziel sei nach wie vor eine Verbesserung der Versorgung. „Der Fond ist aber keine Abwrackprämie mit quasi Konkursverschleppung."

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich