SPD: Zurück zur paritätischen Finanzierung

  • News des Tages

Der Arbeitgeberbeitrag zur Krankenversicherung soll nach Meinung der Sozialdemokraten im Bundestag künftig wieder steigen. Das berichtete das „Handelsblatt" in seiner gestrigen Ausgabe. „Unser Ziel ist wieder eine paritätische Finanzierung", sagte die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Hilde Mattheis, gegenüber der Zeitung. Bislang ist der Arbeitgeberanteil fest bei 7,3 Prozent. Die Arbeitnehmer müssten künftig entlastet werden, statt den Kostenanstieg weiterhin ausschließlich zu deren Lasten über Zusatzbeiträge auszugleichen.

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich