Hasenfuß neuer DGIM-Vorsitzender

  • News des Tages

Gerd Hasenfuß ist neuer Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) für das Jahr 2015 und 2016. Der Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie von der Universitätsmedizin Göttingen löst damit turnusgemäß Michael Hallek aus Köln ab, wie die DGIM in Wiesbaden mitteilte. Die fachlichen Schwerpunkte des neuen Vorsitzenden liegen danach in der Entwicklung neuer Therapien der Herzinsuffizienz. Hasenfuß gestaltet als Kongresspräsident auch den 122. Internistenkongress der DGIM im Jahr 2016.

Dem neuen DGIM-Vorstand 2015 und 2016 gehört neben Hasenfuß auch sein Vorgänger im Amt an: Hallek ist nun 1. stellvertretender Vorsitzender. Petra-Maria Schumm-Draeger aus München übernimmt den 2. stellvertretenden Vorsitz. Neu im Amt ist Cornel Sieber aus Nürnberg als 3. Stellvertreter. Für ihn schied Michael Manns turnusgemäß aus dem Vorstand aus, wie die DGIM mitteilte.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich