Krankenhäuser klagen über dünne Personaldecke

  • News des Tages

Mehr als jede fünfte Klinik in Deutschland leidet unter Personalmangel. Das sei ein Ergebnis einer Umfrage unter 100 Geschäftsführern deutscher Kliniken des Marktforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Personalberatung Rochus Mummert. So sehen sich 23 Prozent der deutschen Kliniken laut der Umfrage nur bedingt bis gar nicht in der Lage, dem Mangel an Ärzten, Pflegepersonal oder auch in der Verwaltung noch zu begegnen. Jedes zehnte Krankenhaus spräche sogar von einem Personalnotstand. Unter den Häusern in öffentlicher Trägerschaft sehe sogar jedes sechste die Schmerzgrenze in Sachen Personal als erreicht an.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich