Team der Klinik Sankt Augustin erhält Pflegeförderpreis

  • News des Tages

Das Abteilungsteam für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin der Asklepios Klinik Sankt Augustin hat den Pflegeförderpreis erhalten. Sie erhielten die diesjährige Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) für ihr Projekt „Check up Station 4 - wenn ich mal nicht weiter weiß", einem praktischem Pflegehandbuch, dass es in dieser Art bisher an keiner anderen Klinik gebe.

Das in mehrjähriger Arbeit entstandene Pflegehandbuch spiegelt laut der Klinik die hohen Pflegestandards der Abteilung wider und diene im klinischen Alltag als Leitlinie für das gesamte Team. So würden zum Beispiel die Abläufe bei der Patientenaufnahme, getrennt nach den unterschiedlichen Krankheitsbildern, dezidiert erläutert. Auch bei der Zubereitung von Medikamenten gebe das Handbuch konkrete Anweisungen und trage so zur Einhaltung der erarbeiteten Standards bei. Nicht zuletzt diene das Pflegehandbuch der schnellen und fundierten Einarbeitung neuer Mitarbeiter.

Der Pflegeförderpreis wird von der DGAI für herausragende Projekte in der Pflege zur Verbesserung der anästhesiologischen und intensivmedizinischen Versorgung vergeben und ist mit 1.000 Euro dotiert.

Autor

 Nadine Millich

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich